Zurück zur Taverne

Der Sternenschild - Die Gaben der Andori

Der Sternenschild - Die Gaben der Andori

Beitragvon Gilda » 2. September 2013, 11:32

Hallo zusammen,
häufig haben wir in den letzten Vorankündigungen zur Sternenschild-Erweiterung von den vielen Bedrohungen berichtet, die den Helden bevorstehen. Umso mehr freue ich mich euch heute von vier neuen Gegenständen berichten zu können:
Den Gaben der Andori.
Diese Gegenstände eröffnen den Helden viele neue Möglichkeiten und sind eine große Hilfe um Andor zu retten.

Viel Spaß beim Lesen
eure Gilda


Andor_GabenAndori_Taverne.jpg


Der Hornfalke:
Der Hornfalke ist eine seltene Falkenart.
Dieser kann wie ein gewöhnlicher Falke eingesetzt werden um kleine Gegenstände zu verschicken oder aber, um einen beliebigen Helden im Kampf zu unterstützen. Dann würfelt die Kreatur in der ersten Kampfrunde nur mit einem Würfel.
Häufig reicht ein guter Würfelwurf dann aus, um einen Gor sofort zu besiegen.

Die Fackel von Cavern:
Dies ist ein ganz besonderes Geschenk der Schildzwerge denn die Kreaturen scheuen das Licht dieser Fackel.
Ein Held der in dem Feld einer Kreatur steht, kann die Fackel einsetzen und damit die Kreatur in ein angrenzendes Feld verscheuchen. Oft hilft dieser Gegenstand dabei, eine besonders starke Kreatur von den Toren der Rietburg fernzuhalten. Manchmal gelingt es sogar, eine Kreatur auf eine ganz andere „Route“ zu bringen.

Die Andorische Flöte:
Wenn der Kampfesmut sinkt, kann eine schöne Flötenmelodie wahre Wunder bewirken. Und dies gilt nicht nur für den Helden der die Melodie spielt, sondern auch für alle die in Hörweite sind.
Ein Held der auf der Flöte spielt, darf würfeln und seine Willenspunkte um diesen Wert erhöhen. Helden im selben Feld oder in angrenzenden Feldern, hören das Lied und erhalten ebenfalls die Willenspunkte.

Das Hadrische Stundenglas:
Dieses magische Stundenglas stammt aus dem fernen Hadria, dem Land der Zauberei.
Damit kann sein Träger den Zeitstein eines beliebigen Helden 3 Stunden auf der Tagesleiste zurückzusetzen. Auf diese Weise ist manche lange Reise doch noch an einem Tag machbar oder ein Kampf, der länger dauerte als erwartet, kann doch noch zu Ende geführt werden.

Pro Spiel dürfen die Helden von Andor 3 dieser 4 Gegenstände auswählen und auf die Heldengruppe verteilen. Alle Gegenstände können 1x pro Tag eingesetzt werden.
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1063
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Der Sternenschild - Die Gaben der Andori

Beitragvon Tassilo » 2. September 2013, 12:53

Das sind doch mal Reisemitbringsel aus dem Urlaub. ;)
Benutzeravatar
Tassilo
 
Beiträge: 835
Registriert: 20. März 2013, 17:18
Wohnort: Rhein-Main-Sprawl

Re: Der Sternenschild - Die Gaben der Andori

Beitragvon Mjölnir » 3. September 2013, 05:07

Das kann man so unterschreiben. :)
Ich bin schon sehr gespannt, was uns noch alles erwartet, wenn wir die Erweiterung bekommen.
Benutzeravatar
Mjölnir
 
Beiträge: 3066
Registriert: 20. März 2013, 18:50

Re: Der Sternenschild - Die Gaben der Andori

Beitragvon Tassilo » 3. September 2013, 06:17

Das sollte ja nicht lange auf sich warten lassen, der Erscheinungsmonat September ist ja schon fast rum! :oops:
Benutzeravatar
Tassilo
 
Beiträge: 835
Registriert: 20. März 2013, 17:18
Wohnort: Rhein-Main-Sprawl

Re: Der Sternenschild - Die Gaben der Andori

Beitragvon Fade_to_Black » 12. September 2013, 17:20

Liest sich sehr gut, aber sind die Gegenstände nicht ein bisschen stark, wenn man sie so oft einsetzen kann?
Freue mich auf jeden Fall auf die Erweiterung.
Fade_to_Black
 
Beiträge: 0
Registriert: 11. September 2013, 21:12

Re: Der Sternenschild - Die Gaben der Andori

Beitragvon Michael Menzel » 12. September 2013, 18:21

Hallo Fade_to_Black

Ja, die Gaben sind sehr stark. Aber weil gleichzeitig die Abenteuer, die es zu bestehen gilt anspruchsvoller werden, bleibt die Balance erhalten.


Viele Grüße
Micha
Benutzeravatar
Michael Menzel
 
Beiträge: 773
Registriert: 21. März 2013, 18:19

Re: Der Sternenschild - Die Gaben der Andori

Beitragvon Fade_to_Black » 12. September 2013, 19:00

Danke für deine schnelle Antwort. Da freu ich mich schon richtig drauf. Haben grade mal bis zr Bonuslegende mit der Eskorte gespielt und bis jetzt hat uns alles gut gefallen. Beeindruckend ist wie es die Legenden bewerkstelligen, dass wir es zeitlich immer haarscharf noch schaffen. Da wird es immer sehr spannend und die Freude ist groß wenn wir das Abenteuer bestanden haben. Also das Timing der Legendenkarten und die Schwierigkeit passt für uns genau.
Fade_to_Black
 
Beiträge: 0
Registriert: 11. September 2013, 21:12

Re: Der Sternenschild - Die Gaben der Andori

Beitragvon Tassilo » 13. September 2013, 11:18

[quote="Fade_to_Black"]Liest sich sehr gut, aber sind die Gegenstände nicht ein bisschen stark, wenn man sie so oft einsetzen kann?
Freue mich auf jeden Fall auf die Erweiterung.[/quote]

Ich glaube, da müssen wir uns keine Sorgen machen...
Bisher stiegen die Anforderungen immer mehr als die Handreichungen. 8-)
Ich hatte auch noch nie das Bedürfnis, die Tipps, die das Spiel schwerer machen, zu nutzen! :oops:
Benutzeravatar
Tassilo
 
Beiträge: 835
Registriert: 20. März 2013, 17:18
Wohnort: Rhein-Main-Sprawl

Re: Der Sternenschild - Die Gaben der Andori

Beitragvon Florian » 13. Oktober 2013, 12:13

Ich muss sagen, dass Grundspiel an sich war nicht schwer, wir haben das mit 3 Leuten an einem Abend "durchgerusht" lediglich Legende 3 mussten wir wiederholen, dort hatten wir extremes Pech mit den Kreaturenplättchen. Die Erweiterung habe ich noch nicht gespielt, ich hoffe aber das diese wirklich schwerer geworden ist. Wäre in jedem Fall Klasse.
Florian
 
Beiträge: 3
Registriert: 13. Oktober 2013, 12:00